Ökotoxikologie


Unser Tätigkeitsfeld in der Ökotoxikologie ist die Beurteilung von Schadstoffwirkungen auf Ökosysteme. Ausgangspunkt kann ein Industriebetrieb, ein bestehendes oder geplantes Vorhaben oder Produktionsverfahren sein (Überwachung, UVP, Audit), die Unterschutzstellung eines Ökosystems und deren Gefahrenabwehr oder die Beurteilung der Ökotoxizität von Umweltchemikalien.

 

Zum Vergrössern bitte anklicken!

Hierbei gehen wir von dem Ansatz aus, daß bei den komplexen Zusammenhängen im Umweltbereich einfache causale Beweise nicht oder nur selten zu führen sind. Vielmehr gilt es, auf plausible Art und Weise die existierenden Zusammenhänge mit wissenschaftlichen Methoden aufzuklären und für jedermann nachvollziehbar darzulegen. Dies sehen wir als die Basis unserer Arbeit an.

 

Vergleichbar mit „Global Change“ gilt auch für uns im lokalen und regionalen Rahmen, daß für eine solide Bewertung die Entwicklungsgeschichte zu berücksichtigen ist. Nur darüber lassen sich hinreichend der heutige Zustand, die Dynamik des Ökosystems mit seinen Eingriffen, die Reaktionsbreite und als Bewertung die potentiellen Entwicklungsmöglichkeiten bestmöglich aufzeigen. Die bestehenden Möglichkeiten plausibel und nachvollziehbar darzulegen bildet dann die Grundlage für rationale Entscheidungen, die nachhaltig der Sache dienen können.

·        Erfassung der für das Ökosystem relevanten Umwelteinwirkungen und Belastungsfaktoren.
Hierfür untersuchen wir in Zusammenarbeit mit unseren Partnerlabors die relevanten Komponenten von der Einwirkung bis ins Ökosystem, in Luft, Wasser, Boden, Pflanzen und Tieren mittels modernster Analyseverfahren (ICP-MS, AAS, HPLC, GC-MS, RÖFLU, PIXE)

·        Ermittlung der Herkunft von Schadstoffen
z.B. Fingerprinting mittels Element-, Stoff- und Isotopenverhältnissen.

·        Verteilung und Wirkung im Ökosystem
Bioverfügbarkeit, Akkumulation in Kompartimenten und Organismen, biologische/physiologische/ökologische Reaktionswirkungen.

·        Bewertung und Risikoanalyse.

·        Sanierungs- und Entwicklungsvorschläge.

 


Wir über uns | Ökotoxikologie | Immissionsschutz | Integrierte Umweltüberwachung | Natur- und Landschaftsschutz
Biomonitoring | Immissionsfingerprinting | Jahrringanalysen und Schadstoffchronologien | Rindenmonitoring | GVO-Umweltmonitoring
Referenzen | Publikationen im Netz | Aktuelles | Interessante Links | Kontakt | Homepage | Impressum


Aktualisiert am 14.11.2002, Frank Müller