Aktuelles

GVO-Monitoring

·       Forschungs- & Entwicklungsvorhaben des BfN/BMU zur Abschätzung von GVO Effekten auf aquatische Ökosysteme, Verbundvorhaben TIEM Integrierte Umweltüberwachung mit Universität Landau und ETH Zürich (seit 2012)

Ø Bundschuh R, Kuhn U, Bundschuh M, Naegele C, Elsässer D, Schlechtriemen U, Oehen B, Hilbeck A, Otto M, Schulz R, Hofmann F (2016): Prioritizing stream types according to their potential risk to receive crop plant material—A GIS-based procedure to assist in the risk assessment of genetically modified crops and systemic insecticide residues. Science of the Total Environment 547 

Ø Hofmann et al. (2014) Exposure and Selection of Aquatic Ecosystems for an Environmental Risk Assessment of Bt-Maize (Link)

·       Bund-Länder-Forschungsvorhaben (BMU/BfN, MLUV Brandenburg) zu Exposition und Risikominimierung von Bt-Maisanbau, Schutzgebieten und Gewässerökosystemen

Ø Hofmann et al. (2013) Eintrag von Maispflanzenteilen in die Umwelt: Abschätzung der Umweltexposition für die Risikobewertung transgener Pflanzen. F+E-Forschungsbericht BfN-Skripten 353 (Link)

Ø Vögel et al. (2013) Agrogentechnik und Naturschutz - Wie können Schutzgebiete und aquatische Systeme wirksam vor dem Eintrag von Bt-Toxin geschützt werden? Tagungsband, Präsentation der Ergebnisse des dreijährigen Forschungsvorhabens am 8.10.2012 (Link)

Ø Otto (2014) Pollendeposition: Erfassung und Bedeutung für die Abschätzung von GVO-Effekten auf Schmetterlinge Vortrag Symposium Schmetterlingsschutz UFZ-Workshop Leipzig 6./7.3.2014  (Link)

Ø Hofmann et al. (2013) Variation of Maize Pollen Shedding in North Germany and its Relevance for GMO-Monitoring. (Link)

Ø Hofmann et al. 2011 „A New Method for in Situ Measurement of Bt-Maize Pollen Deposition on Host-Plant Leaves” Insects (Link)

Ø Kratz et al. (2010): Exposure of maize harvest by-products to aquatic ecosystems and protected nature reserves in Brandenburg, Germany. (Link)

·       Projekte mit dem European Joint Research Center (JRC) der Europäischen Kommission  zur Pollenexposition und Risikomanagement beim Bt-Maisanbau mit Hilfe technischer Pollensammlung (PMF) und PCR in Belgien, Brasilien und Spanien

Ø Folloni et al. (2012) Detection of airborne genetically modified maize pollen by real-time PCR. Molecular Ecology Resources, 12, 810–821

Ø Feldversuch 2010 in Gent, Belgien, in Kooperation mit ILVO, Präsentation Folloni et al. 2010, Argentinien (Link)

Ø Feldversuch 2011 in Brasilien, in Kooperation mit Embrapa, Sete Lagoas, MG (2011)

·       Projekte zur Pollenexposition und Risikomanagement beim gv-Rapsanbau in Schweden (seit 2010) mit PMF und PCR

·       Vortrag GVO-Pollenmonitoring VDI/AGES/Akad.f.Umw.+Nat. Internat. Fachtagung 27.-28.1.2010 Linz [Link]

·       Pollenmonitoring Schutzgebiet Ruhlsdorfer Bruch zur Maispollenexposition aus dem Bt-Maisanbau für das Landesumweltamt Brandenburg, mit technischer Pollensammlung (PMF) und biologischer (Bienenvölker) und PCR

Ø Hofmann et al. 2010 „Monitoring of Bt-maize exposure in the vicinity of the nature reserve Ruhlsdorfer Bruch in northeast Germany 2007 to 2008“ [Link]

Ø Hofmann et al. 2008  „GVO-Pollenmonitoring Ruhlsdorfer Bruch 2007“ [Link]

Ø Gutachten Pollenmonitoring 2008 für Landesumweltamt Brandenburg (Link)

Ø Präsentation Ergebnisse 2jähriger Untersuchungen zum Maispollenmonitoring 2007-2008 Fachkolloquium Landesumweltamt Brandenburg 28.4.09 [Link]

Ø Stellungnahme Bundesamt für Naturschutz zum Gutachten Ruhlsdorfer Bruch 2007 [Link]

Ø Gutachten Maispollenmonitoring 2007 für Landesumweltamt Brandenburg / NABU [Link]

·       Artikelserie zu GVO-Monitoring und Regulierung in UWSF und ESEU          
Z. Umweltwissenschaften und Schadstoffforschung UWSF / Environmental Science Europe ESEU,  Springer

Ø Hofmann et al. 2016 „ Accumulation and variability of maize pollen deposition on leaves of European Lepidoptera host plants and relation to release rates and deposition by standardized technical sampling” [Link]

Ø Hofmann et al. 2014 „Maize pollen deposition in relation to distance to the nearest pollen source under common cultivation - results of 10 years of monitoring (2001 to 2010)” [Link]

Ø Schröder & Hofmann 2008  „GVO-Monitoring, Wiss. Grundlagen“ [Link]

·       Veröffentlichungen beim BfN Bundesamt für Naturschutz

Ø Hofmann et al. 2009 „Gutachten zur Maispollenausbreitung unter Worst-Case Annahmen“ [Link]

Ø Stellungnahme BfN zum Gutachten Ruhlsdorfer Bruch 2007 [Link]

Ø Hofmann 2007  „Gutachten zur Abschätzung der Maispollendeposition in Relation zur Entfernung“ [Link]

Ø Hofmann et al. 2005  Bericht GVO-Pollenmonitoring mit technischen und biologischen Pollensammlern und PCR“ [Link]

Richtlinienprojekte (VDI / DIN /CEN)

Ø VDI-Richtlinienserie 4330ff zum Monitoring der Umweltwirkungen von GVO

Ø (Dachrichtline 4330 Blatt 1) und GVO-Pollenmonitoring (Richtlinien-Blätter 2, 3 und 4) [Link]

Ø CEN-TS 16817 Part 1+2 (2015) Europäische Normierung, technical specification: GMO-pollen monitoring by technical and biological sampling and PCR 

Ø VDI-Richtlinie 2119 Bl. 4 Passive Probenahme von Luftstaubpartikeln mit dem Sigma-2

Ø VDI-Richtlinie 4252 Blatt 4 Bioaerosole und biologische Agenzien: Ermittlung allergierelevanter Pollen und Sporen mittels volumetrischer Pollenfalle

Luftgüte-Rindenmonitoring

Ø Durchführung einer Bioindikation auf Pflanzenschutzmittelrückstände mittels Luftgüte-Rindenmonitoring, Passivsammlern und Vegetationsproben, LUGV Brandenburg, Berichte Nr. 147 [Link]

Ø Lüftgüte-Rindenmonitoring für ein Screening der Immissionsbelastung Deponie Grauer Wall in Bremerhaven. Gutachten, Magistrat Seestadt Bremerhaven, Umweltamt.
Bericht  [Link] ; öff. Präsentation Bau-&Umweltausschuss 8.10.15 [Link]

Ø Integrierte Bewertung stofflicher Mischeinflüsse in der Immissionsbelastung und Identifikation bestimmter Emissionsquellen über das  Luftgüte-Rindenmonitoring. Vortrag VDI/AGES/Akad.f.Umw.+Nat. Internat. Fachtagung 27.-28.1.2010 Linz [Link]

Ø Luftgüte-Rindenmonitoring und Bioakkumulationsindex Rinde für ein nachhaltiges Flächenmanagement der Bergbaufolgelandschaft Staßfurt: Poster BGR, 2011, Wien [Link]

Ø BMBF-Verbundvorhaben „Grundlagen für die zukunftsverträgliche Entwicklung vom Bergbau betroffener sowie industriell geprägter Städte - Bearbeitungs- und Bewertungsmodell für ein nachhaltiges Flächenmanagement am Beispiel der Stadt Staßfurt: Teilvorhaben 1: Umweltgeochemische Auswertung sowie Ableitung eines Bewertungsmodells für schadstoffbelastete und bergbaugeschädigte urbane Bereiche. Abschlussbericht BGR 2009 [Link]

Ø Forschungsbericht zum Luftgüte-Rindenmonitoring    
[Link Kurzfassung] [Link Vollversion 103 MB]

Ø Flyer über das Luftgüte-Rindenmonitoring [link to english version]

Natur- und Landschaftsschutz

·       Ermittlungsmonitoring Haaren 2014 (2014-2015): NLWKN Hildesheim/Brake [Link]

·       IGEPL Haaren (2009-2012): Integrierter Gewässerentwicklungsplan für die Haaren und Nebengewässer, Modellprojekt für eine harmonisierte Umsetzung mehrerer europäischer Richtlinien zu Gewässerschutz (WRRL), Hochwasserschutz (HWRL) und Naturschutz (FFHRL). NLWKN Brake [Link]

Jahrringanalysen / Dendrochronologie

Ø Artikel über S- und N-Isotope in Jahrringen [Link]

Ø Tagungsbeitrag über Dendrochemie und Environmental Impact Assessment
(7th International Conference on Dendrochronology, Beijing 2006) [Link]


Wir über uns | Ökotoxikologie | Immissionsschutz | Integrierte Umweltüberwachung | Natur- und Landschaftsschutz
Biomonitoring | Immissionsfingerprinting | Jahrringanalysen und Schadstoffchronologien | Rindenmonitoring | GVO-Umweltmonitoring
Referenzen | Publikationen im Netz | Aktuelles | Interessante Links | Kontakt | Homepage | Impressum


Aktualisiert am 14.3.20119